GRÜNEN Kreistagsfraktion Rhein-Erft

GRÜNEN Kreistagsfraktion Rhein-Erft

GRÜNEN Kreistagsfraktion Rhein-Erft

GRÜNEN Kreistagsfraktion Rhein-Erft

GRÜNEN Kreistagsfraktion Rhein-Erft

In der Kreistagssitzung am 15. März hat der Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE Decruppe sich öffentlich darüber beklagt, dass der VRS kurzfristig den beabsichtigten Start des Sozialtickets gecancelt hat.

Dies ließ GRÜNEN Verkehrsexperte Bortlisz-Dickhoff so nicht im Raum stehen.

“Das Sozialticket geht nur mit Landeszuschüssen, die nur mit einem genehmigten Landeshaushalt zu haben sind. Es liegt auch an den LINKEN, dass der Landeshaushalt gescheitert ist. Es ist ziemlich wohlfeil, immer nur mehr an Ausgaben zu fordern, sich aber nicht dafür verantworten zu wollen, wenn sinnvolle Dinge wie das Sozialticket durch Unterlassen zu Fall gebracht werden. Auch Nichtstun kann verantwortungslos sein.”